BWBV Stuttgart - Leichtathletik
Web4Leichtathletik
Online Sportverwaltung

Allgemein

Weitere Ergebnisse

Service


Forum Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite drucken

Neue Ab/Aufstiegsregelung im Berliner TTV Zurück zum Hauptthema

Posts zu dem Thema
Nutzer/Datum25.04.2010 10:01:07 (Eintrag aus Verband BeTTV)
MitteilungIm BTTV gibt es seit dieser Saison eine neue Ab- bzw. Aufstiegsregelung. Bei Punktgleichheit entscheidet der direkte Vergleich und nicht das Spielverhältnis. Zitat aus der Spielordnung:

"Stehen nach Beendigung der Rückrunde zwei oder mehr Mannschaften auf den Plätzen, die über Auf- oder Abstieg entscheiden, punktgleich, dann zählt der direkte Vergleich ( Punkt-, Spiel- und Satzdifferenz ) zwischen den betroffenen Mannschaften untereinander. Sollte dann noch Gleichheit bestehen, werden Entscheidungsspiele ausgetragen."

Wann wird diese Änderung in der TT-Live Software erfasst? Die Verwirrung unter den Vereinen ist schon erheblich.

Gruß
Ralf Müller
Nutzer/Datum27.04.2010 19:13:55 (Eintrag aus Verband BeTTV)
MitteilungDa hast Du wohl recht.Allerdings denke ich,das der Berliner Verband für die nächste Saison eine Übergangslösung schafft.Soll heißen: die Tabellen werden so gewertet wie sie sind und zusätzlich werden diejenigen Mannschaften,die davon betroffen sind nicht absteigen.Diese Staffeln werden dann nächstes Jahr um eine Mannschaftmeldung vergrössert.Das wäre aus meiner Sicht die gerechteste Lösung für alle und keiner wird benachteiligt.

Gruss K.Schröder
Nutzer/Datum29.04.2010 13:22:31 (Eintrag aus Verband BeTTV)
MitteilungAm 27.04.2010 erfolgte auf der offiziellen Seite des BETTV die "Richtigstellung" der gültigen Fassung der Spielordnung. Darin heißt es, dass der direkte Vergleich bei Punktgleichheit herangezogen wird. Diese Spielordnung ist seit der Saison 2009/2010 in Kraft. Auf den Seiten des Ergebnisdienstes wurde diese Regelung bisher nicht umgesetzt. Dadurch ist erhebliche Unsicherheit entstanden, denn einige Vereine sind von der Änderung der Spielordnung betroffen und wissen nicht, ob sie die Relegation spielen dürfen, auf- oder abgestiegen sind.
Ich kann nicht verstehen, dass der BETTV, es bisher nicht geschafft hat, eine eindeutige Positionierung zu diesem Thema zu schaffen. Denn wie ich gehört habe, soll nun doch nicht die Spielordnung Anwendung finden, sondern die Punkt-, Spiel- und Satzverhältnisse.
Ich denke, dass wenn man sich als Verband eine Spielordnung gegeben hat, dann ist diese Spielordnung auch einzuhalten, auch wenn es im Internet im Ergebnisdienst bisher anders dargestellt wird. Alles andere wäre Willkür und ziemlich unprofessionell. Durch proaktiven Umgang hätte der BETTV das gleich offiziell richtig stellen können und viel Verwirrung den Vereinen ersparen können. Leider wurde dies versäumt. Stattdessen werden die Vereine, die es betrifft, nun angeschrieben. Wahrscheinlich wissen die betreffenden Mannschaften dann ein paar Tage vorher Bescheid, ob sie Relegation spielen werden oder nicht. Planunungssicherheit und Professionalität sieht wirklich anders aus, zumal das Problem sich nicht erst jetzt ergeben hat.
Ich habe dafür überhaupt kein Verständnis, wie der BETTV hier agiert. Die Einhaltung der Spielordnung ist für mich die fairste und auch naheliegenste Schlussfolgerung. Alles andere ist für mich nicht nachvollziehbar.

Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Forum